BH-VT

Mensch-Hund-Team Prüfung / BH-VT Begleithundeprüfung mit Verkehrsteil

"HUNDEFÜHRERSCHEIN"

Zweck der Mensch-Hund-Team-Prüfung/BH-VT für alle HundeZweck dieser Prüfung ist der Nachweis eines Grundwissens des Hundehalters über den verantwortungsbewussten Umgang im Alltag, sowie das konfliktfreie Führen des Hundes durch schwierige Situationen. Der Hundehalter sollte den Hund in Alltagssituationen entsprechend einschätzen können, um kritische Situationen zu vermeiden oder zu bewältigen. Der Hund soll einfache Gehorsamsübungen ausführen können und ein angemessenes Sozialverhalten in der Öffentlichkeit zeigen.


Was beinhaltet die Begleithundeprüfung?

 

  • Sachkundenachweis - zum Bereich Hund, Hundehaltung, Hundeernährung, Gesetz, Tierschutz, uvm.
  • Unbefangenheitsüberprüfung - Chipkontrolle, Maulkorb

  • Prüfung einfacher Gehorsamsübungen - Der Hundeführer geht mit und ohne Leine mit seinem Hund in einer vorgegebenen Reihenfolge, um die Zusammengehörigkeit zwischen Hund und Hundeführer zu zeigen.
  • Prüfungsteil im Verkehr - Der Hundeführer muss mit seinem Hund im Verkehr zeigen, dass sich beide verkehrsgerecht verhalten.

 

 

Trainingsinhalte:

 

  • Einführung in die Grundkenntnisse der Sparte "Unterordnung"
  • Freifolge
  • Leinenführigkeit
  • Winkel & Kehrtwendungen
  • Tempowechsel
  • Ablegen in Verbindung mit Herankommen
  • Absitzen unter Ablenkung
  • Ablegen unter Ablenkung
  • Maulkorb tragen
  • Begegnungen mit Joggern, Radfahrern, Autos, Hunden, Menschen, etc.
  • Wie verschaffe ich mir die Aufmerksamkeit des Hundes
  • Lust am Lernen fördern
  • Ablegen der Mensch-Hund-Team Prüfung / BH-VT

 

 

 

 

 

 

 

Zeit

Mittwoch um 15:00 Uhr 

 

Ort

Trainingsgelände

Äueleweg 3, 6812 Meiningen

 

Kosten

monatlich EUR 68,00 für wöchentliches Training bis zur absolvierung der Prüfung


Ermäßigung bei Mitgliedschaft im Klub

 

 

 

 

 

KONTAKT

Äueleweg 3

6812 Meiningen

+43 664 9288671

Copyright © Hundeakademie 2018. All Rights Reserved.